Gemeinsames Theaterprojekt zur Erarbeitung und Umsetzung des Stückes „Gefährliche Musik“

an der Pettenkofer Grundschule mit den Klassen 123b und 456b.

Projekt

Gemeinsames Theaterprojekt zur Erarbeitung und Umsetzung des Stückes „Gefährliche Musik“ an der Pettenkofer Grundschule mit den Klassen 123b und 456b.

Projektumfang

Theaterprojekt (inkl. Ideensammlung, Theaterstück, Technik, Gestaltung)

Zeitrahmen

23.02.-09.05.2018

TeilnehmerInnen

SchülerInnen der Klassen 123b und 456b der Pettenkofer Grundschule

Projektleitung

Mia Höfer

herzwürdig unterstützte die SchülerInnen dabei ein eigenes Theaterstück auf die Beine zu stellen. Nach dem Kennenlernen aller Beteiligten, einem Kiezspaziergang und dem Lesen von „Emil und die Detektive“ wurden Ideen für ein eigenes Theaterstück zusammengetragen. Mithilfe von Improvisationsübungen wurden die SchülerInnen in das Thema Theaterspielen eingeführt.


In kleinen eingeteilten Gruppen haben alle an den einzelnen Szenen gearbeitet. Darüber hinaus hat herzwürdig Anregungen zu den Themen Kostüm, Requisite und Bühnenbild gegeben.


Nach intensiver Probenarbeit wurde abschließend das Stück „Gefährliche Musik“ an der Schule den MitschülerInnen und Familien vorgespielt.

Fotogalerie

Copyright © All Rights Reserved